Autor: Segreteria

Über uns…

„Zuallererst möchte ich mich bei der neuen Schulleitung über die tadellose Schulführung bedanken. Sehr schöne Initiative mit Interlaken und ich freue mich sehr, dass ihr alle Lehrpersonen für das nächste Schuljahr gefunden habt. Wir sind auch sehr, sehr zufrieden mit der Lehrerin meines Sohnes, die sehr kompetent und gut ist, wie auch alle anderen Lehrpersonen. Ihr seid ein tolles Team!“ (Eine Mutter)

„Nun sind wir mal wieder im DAD Mode… unglaublich, nach einem Jahr scheint es wie ein grausiges Dejavu. Bei allen Schwierigkeiten welche die Situation auch für uns Eltern und vor allem für unsere Kinder bringt ist es mir wichtig mich heute bei allen Mitwirkenden seitens der SSM bedanken!Die Fernschule ist ausgezeichnet organisiert, die Lehrer sind unglaublich bemüht unseren Kindern diese schwierige Phase so angenehm als möglich zu gestalten und sind gleichzeitig effizient. Super glücklich sind wir auch über das Laboratorio für die erste Klasse welches es den Kleinsten wenigstens einmal in der Woche ermöglicht einen „normalen“ Schultag zu leben!!
Ein herzliches Danke an alle welche dazu beitragen das unsere Kinder auch in dieser Situation einen einigermaßen geregelten Schulalltag erleben.

Danke an alle! (Ein Vater)

„… bei dieser Gelegenheit möchte ich all jenen Personen, welche dazu beitragen, dass die Schweizer Schule Mailand eine Exzellenzschule ist, frohe Weihnachten und ein zufriedenes 2021 wünschen.“ (Eine Mutter)

„Komplimente für das Sicherheitskonzept, das Sie ausgearbeitet haben und hervorragend umsetzen. Damit helfen Sie allen und ermöglichen den Kindern wieder zur Schule gehen zu können!
Sie leisten eine großartige Arbeit! Ich danke Ihnen!“ (Ein Elternteil)

„Ich möchte Ihnen ein Lob aussprechen. Sie haben ein sehr gutes Konzept für die neue COVID-Situation ausgearbeitet und umgesetzt. Es funktioniert sehr gut und die Kinder machen auch gut mit. (Ein Elternteil)

„Ihr macht eine grossartige Arbeit mit all diesen neuen Verfahren, ihr seid fantastisch!
Ich danke euch!“ (Ein Elternteil)

„Im Moment ist für uns die Schule der sicherste Ort für unsere Kinder, und das erlaubt uns, unserer Arbeitstätigkeit mit Gelassenheit zu begegnen. (Ein Elternteil)

„COVID: Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um euch für die Aufmerksamkeit, die ihr dieser Angelegenheit gewidmet habt, und für die Strenge der Präventionsregeln, die eingeführt wurden, herzlich danken. (Ein Elternteil)

Frohe Weihnachten!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler

Eine etwas andere Adventszeit neigt sich langsam dem Ende zu. Wir möchten die Gelegenheit nützen, uns bei Ihnen, den Eltern für die Zusammenarbeit und den regelmässigen Austausch zu bedanken. Der Dank gilt vor allem auch den Schülerinnen und Schüler der Schweizer Schule Mailand. Sie beweisen täglich, dass sie dieses, auch für sie nicht einfache Schuljahr, gut meistern, in dem sie die Regeln des schulischen Miteinanders vorbildlich einhalten und somit einen wertvollen Beitrag zum schulischen Alltag leisten.

Die Direktion wünscht Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest sowie erholsame Tage und einen guten Rutsch ins Jahr 2021. Wir freuen uns, wenn wir im neuen Jahr wieder alle Lernenden in Präsenz begrüssen dürfen, ganz im Speziellen nach längerer Zeit auch alle Gymnasiastinnen und Gymnasiasten.

Im Anhang ein Weihnachtsgruss von unseren Schülerinnen und Schülern, welche den Weihnachtsbaum mit ihren Kunstwerken verschönert haben.

Freundliche Grüsse

Peter Debenjack, Direktor

RTS und Schweizer Schule

RTS, das Radio und Fernsehen der französischsprachigen Schweiz, hat eine Reportage über die Wiedereröffnung der Schulen in Europa gemacht. Für Italien wurden die Schweizer Schulen in Mailand und Bergamo ausgewählt. Hier das Video mit den Interviews unseres neuen Präsidenten, Oliviero Venturi und unseres neuen Direktors, Peter Debenjack.

Wiedereröffnung der Schweizer Schule Mailand Mittwoch, 2. September 2020

Die Schweizer Schule Mailand wird am Mittwoch, 2. September 2020 wiedereröffnet. Dabei werden alle Massnahmen umgesetzt, die für eine sichere Wiederaufnahme des Schulbetriebs für Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Eltern notwendig sind: Staffelung des Schuleingangs nach Schulstufen, Temperaturmessung am Eingang, spezielle Wege zur und von der Schule, Abstand zwischen den Pulten, Speisesaal im Schichtbetrieb und geregelte Pausen sind nur einige der Massnahmen. Unten sehen Sie ein kurzes Video, in dem erklärt wird, wie man in die Schule kommt und wie die Räume abgegrenzt werden.