Sede di Milano

NEUIGKEITEN VON DER SCHULE

Saggio di danza

Saggio di danza

Le piccole ballerine di Caroline von Gayling diletteranno il pubblico con la loro abilità. Buon...

ALLES LESEN

Schulkonzert Schweizer Schule Mailand und Campus Cadorago

Schulkonzert Schweizer Schule Mailand und Campus Cadorago

Unsere Schülerinnen und Schüler haben auch dieses Jahr unsere Gäste mit einer musikalischen...

ALLES LESEN

Neues Emblem für die SSM

Neues Emblem für die SSM

  Nachdem das bisherige Emblem unsere Schule viele Jahre würdig repräsentiert hat, wurde...

ALLES LESEN

DAS PROJEKT ZUM CYBERBULLISMUS

DAS PROJEKT ZUM CYBERBULLISMUS

Die Schweizer Schule in Mailand hat, in Zusammenarbeit mit der “Associazione Pepita Onlus e...

ALLES LESEN

[Erfolgsgeschichte] Gaia Hefti

[Erfolgsgeschichte] Gaia Hefti

Mein Name ist Gaia Hefti. Meine Schulzeit an der Schweizer Schule Mailand begann 1999, als...

ALLES LESEN

Die Schweizer Nationalhymne in vier Sprachen!

Die Schweizer Nationalhymne in vier Sprachen!

Die Schweiz ist zwar klein, aber trotzdem viersprachig. Dieser Besonderheit wird auch bei der...

ALLES LESEN

Schulversorgung

KINDERGARTEN

KINDERGARTEN

Eine wunderschöne
Welt voller Kreativität

ALLES LESEN

PRIMARSCHULE

PRIMARSCHULE

Von der 1. bis 5. Stufe Die Entwicklung der Kapazitäten

ALLES LESEN

OBERSTUFE

OBERSTUFE

Von der 6. bis 8. Stufe Denken lernen

ALLES LESEN

GYMNASIUM

GYMNASIUM

Die Herausforderungen des dritten Jahrtausends erkennen

ALLES LESEN

Die Schulstrukturen

Die Schweizer Schule Mailand verfügt über saubere und einladende Räume, die die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Unterrichtsformen begünstigen und zu Vertiefung und selbständigem Lernen anregen.

Klassen mit LIM

Klassen mit LIM

Räumlichkeiten

Räumlichkeiten

Turnhalle

Turnhalle

Bibliothek

Bibliothek

Mittagstisch

Mittagstisch

Der garten

Der garten

  • Klassen mit LIM
  • Räumlichkeiten
  • Turnhalle
  • Bibliothek
  • Mittagstisch
  • Der garten
  • Klassen mit LIM
  • Räumlichkeiten
  • Turnhalle
  • Bibliothek
  • Mittagstisch
  • Der garten

Unsere Stärken

Ziel der Schweizer Schule Mailand ist es, günstige Voraussetzungen zu schaffen dafür, dass die Jugendlichen in einem gesellschaftlich-kulturellen Umfeld heranwachsen können, in dem sie ihre Rechte und Pflichten gegenüber der Gesellschaft und ihren Institutionen wahrnehmen.
In der Schweizer Schule Mailand lernen die Jugendlichen, sich eine eigene Meinung zu bilden, sich auszutauschen und unbefangen zu diskutieren und gemeinsame Regeln zu respektieren.
Die Schweizer Schule Mailand fördert die Entwicklung des Bewusstseins von Verantwortung und Gemeinsinn im Alltag sowie die Pflege guter Beziehungen zu den Mitmenschen. Die SSM legt besonderen Wert auf die Anerkennung persönlicher Leistungen und will allen ihren Schülerinnen und Schülern eine nachhaltige Bildung vermitteln.

  • Tutor
  • MUTTERSPRACHLICHE LEHRKRÄFTE
  • KULTURELLE UND FREIZEITAKTIVITÄTEN
  • SCHÜLERAUSTAUSCHE
  • ZUSAMMENARBEIT SCHULE UND ELTERN
  • Die Schweizer Schule Mailand setzt sich zum Ziel, im Lauf der Schuljahre die gesamte Persönlichkeit ihrer Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und ihnen Fähigkeiten zu vermitteln, mit denen sie den komplexen Anforderungen der heutigen Welt genügen können.

    mehr lesen

  • Unsere Schule bietet den Kindern und Jugendlichen einen Bildungsgang an, in dem sie ihre fremdsprachlichen Kenntnisse (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und neuerdings auch Chinesisch) mit der Hilfe von muttersprachlichen Lehrkräften und dem Einsatz von Multimediatechnik erwerben und vertiefen können.

    mehr lesen

  • Die Schweizer Schule Mailand organisiert auf besonderen Wunsch der Familien, der Schüler und der Lehrer kulturelle und Freizeitaktivitäten. Dies ermöglicht eine persönliche Entfaltung und das Zusammensein der Schüler.
    Dieses Angebot ist beliebt und bereits ein fester Bestandteil unseres Schullebens.

    mehr lesen

  • Im Zeitalter der Globalisierung erhalten der Austausch zwischen Jugendlichen verschiedener Länder und die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen einen stets wichtigeren erzieherischen Wert und eine immer grössere Bedeutung

    mehr lesen

  • Schule und Eltern tragen gemeinsam die Verantwortung für eine erfolgreiche Erziehung der Kinder und Jugendlichen. Bei der Ausbildung künftiger Generationen wird die Rolle der Schule und der Lehrkräfte immer wichtiger.
    Doch welche Erwartungen haben Familien an die Schule, und umgekehrt, welche Ansprüche stellen die Lehrkräfte an die Schüler und das Elternhaus?

    mehr lesen

Europäisches Sprachenportfolio (ESP)

Unsere Schülerinnen und Schüler können auf dem Weg vom Kindergarten bis zum Gymnasium auch in der Zweitsprache Kenntnisse und Fähigkeiten auf hohem Niveau (C1) erwerben

Deutsch Kindergarten Erstsprache
Italienisch Primarschule Erstsprache
Englisch 4. Klasse Zweitsprache
Französisch 7. Klasse Zweitsprache
Latein 8. Klasse obligatorisch
Spanisch, Latein oder Griechisch Gymnasium fakultativ